TEXSIB nutzt diverse Tools, um Werte zu etablieren, die Strukturen zu stärken und sinnvoll zu transformieren. In der ´Hummelrunde´ beispielsweise kommen Mitarbeitende aus allen Abteilungen einmal wöchentlich zusammen und erzählen von besonderen Leistungen oder Unterstützung, die sie die Woche im Team gesehen oder persönlich erfahren haben. Das bringt die Abteilungen zusammen, macht einzelne Mitarbeitende mit ihrer Arbeit sichtbarer, fördert positives Denken und richtet das Team auf ein gemeinsames Ziel aus.

www.texsib.com

TEXSIB

Beiersdorf

Mittlerweile pflegt sich der Transformationsprozess selbst. Es gab keinen klassischen Umbruch, sondern der Prozess ist gewachsen. Somit wird er auch bei den Mitarbeitenden als natürlich gegeben gesehen. "Die skeptischen Mitarbeiter", sagt Franzi, "sind super Indikatoren, um die Prozesse anzupassen und Schwachstellen aufzuzeigen." "Viele große Industriezweige müssen so gut bezahlen, da sonst keinen anderen Anreiz mehr gibt, noch in der Organisation zu bleiben.", ergänzt Eric Bradatsch.

(...)

Schreibt uns, oder kommt uns in Pommritz besuchen. Wir freuen uns auf Euch!

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
logo_home_edited.png