Auf Weißwasser warten große Herausforderungen, blickt man auf 2038 und dem damit einhergehenden Strukturwandel. Durch den wirtschaftlichen Einbruch der 1990er Jahre ist die damalige Bevölkerungszahl von über 38.000 auf heute unter 16.000 geschrumpft. 

In der Weißwasseraner Stadtverwaltung arbeiten zwischen 60-70 Mitarbeiter:innen - auch hier sind Veränderung und ein Wandel der bekannten Strukturen spürbar. Oberbütgermeister Pötzsch hat klare Visionen und möchte die Geschichte eines geglückten Strukturwandels erzählen können.

www.weisswasser.de

Torsten Pötzsch

Oberbürgermeister von Weißwasser

Die Stadtverwaltung befindet sich gerade in einer Phase, wo klar ist, dass in den nächsten fünf Jahren 60-70 % der Mitarbeiter:innen in Rente gehen. Er wünscht sich Quereinsteiger:innen, die Berufserfahrungen in der freien Wirtschaft haben und dadurch gelernt haben, flexibel zu agieren. Neue Wege gehen ist seine generelle Einstellung. Er sieht sich nicht unbedingt als klassischen Bürgermeister, er möchte vielmehr Vorbild dafür sein, etwas auch anders lösen zu können, als auf eingetretenen Pfaden. 

(...)

Schreibt uns oder kommt uns in Pommritz besuchen, wir freuen uns auf euch.

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram